DL1IP

» -Startseite-

» Amateurfunk K38

» Amateurfunk DL1IP

» Links

» Privat

» Wetter

» Shoutbox

» MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

» OV K38 feierte Geburtstag

Quelle: SCHIFFERSTADTER  TAGBLATT, 23.Januar 1988

 

Amateurfunker feierten Geburtstag

Gelungene Jubiläumsveranstaltung mit Ehrungen im Gasthaus „Zum Schwanen”

Der  Ortsverband  Schifferstadt  im  Deutschen  Amateur  Radio  Club  (DARC),  dem  in  über  800 Ortsverbänden rund 50 000 Mitglieder oder mehr als 85 Prozent aller bundesdeutschen Amateurfunker angehören, beging mit einer gelungenen Jubiläumsveranstaltung im Gasthaus  „Zum Schwanen” sein 10 jähriges Bestehen.

Ortverbandsvorsitzender Karlheinz Blaut begrüßte als gerngesehene Gäste den rheinland-pfälzischen DARC-Distriktvorsitzenden Wolfgang Dattenberg, DGB-Kreisvorsitzenden Karl Bundschuh, DGB-Ortskartellvorsitzenden Horst Wormbacher und Anneliese Tremmel von der SPD-Stadtratfraktion sowie die Vertreter befreundeter Ortsverbände. In seinem Grußwort gab der Distriktvorsitzende praktischen Anschauungsunterricht über den Amateurfunk und seine Betriebsarten. Für besondere Verdienste um den Amateurfunk in Rheinland-Pfalz zeichnete Kassenwart Manfred Gärttner und QSL-Manager Ralf Ebert mit Urkunde und Distriktnadeln aus. Der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Rolad Englert blätterte in der Chronik der Schifferstadter Amateurfunker und würdigte dabei die erfolgreiche Arbeit des langjährigen Vorsitzenden Blaut. Mit der Ehrung der Funkamateure Armin Bollenbach, Theo Erbach und Jochen Sonntag für Entwicklung und Betreuung der Ferschreib-Relaisfunkstelle klang der offizielle Teil der Geburtstagsfeier aus. Für drei verdienstvolle Mitglieder gab es je zwei Flaschen Relais-Öl. Anschließend spielte die Band des Ortsverbandes bis in den frühen Morgenstunden zum Tanz auf. Für das Archiv zeichnete Kurt Heberger die gesamte Jubiläumsveranstaltung auf Video auf.

[ Besucher-Statistiken *beta* ]