DL1IP

» -Startseite-

» Amateurfunk K38

» Amateurfunk DL1IP

» Links

» Privat

» Wetter

» Shoutbox

» MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

» Fieldday 2010 K 38 K 42


Gerd Brem  

Fieldday K 38 / K 42


Am 10. Juli stellten sich Funkamateure und Angehörige der Ortsverbände Schifferstadt und Limburgerhof den Herausforderungen eines Fielddays bei ICE-untauglichen Temperaturen, tatkräftig unterstützt von 2 weiteren Funkamateuren aus K 27. Der Aufbau begann gegen 11:00 MESZ auf dem Gelände des Flugsportvereins bei Quirnheim (JN49BO) und noch bevor die Temperaturen die 36° Marke überschritten, wurden auf UKW die ersten QSOs ins Logbuch eingetragen. Wenig später war man dann auch auf Kurzwelle bereit und mischte ein wenig bei der IARU HF World Championship mit.
Dank der guten Trop-Bedingungen wurde auf 2m mit einer 7 El. Flexa Yagi (vy tnx an Ralf, DL1GI) und einem IC910 ein ODX von 850 km (F6DRO) und 16 Squares erreicht. Dank dem Contest auf Kurzwelle wurden mit ebenfalls 100 W, einer FD4 und einem Trap-Dipol nicht nur die üblichen Verdächtigen in Nord- und Südamerika, sondern auch Japan und V51AS gearbeitet.
Nach quasi pausenloser Aktivität auf den Bändern, nur unterbrochen durch das kleine WM-Finale und der verdienten Nachtruhe, wurde um 14:30 MESZ mit dem Abbau begonnen und der Fieldday knapp 2 Stunden später mit einem durchweg positiven Fazit beendet, d.h. alle Altersgruppen, von ein wenig unter 10 bis etwas über 70 Jahren waren vertreten, hatten ihren Spass und haben ihre Hitzeresistenz unter Beweis gestellt. Es stellt sich also nicht die Frage: where do we go next?


Vy 73 de
Thomas, DO3PT, OVV K 38; Schifferstadt
Gerd,     DB5WC,OVV K 42; Limburgerhof

Fotos: DB5WC






































































Wenn hier jemand abgebildet ist, der es nicht wünscht, oder sein
"Dateneigentum" (Bild) hier nicht sehen möchte, einfach eine Mail schreiben und ich entferne das Bild sofort.





 

[ Besucher-Statistiken *beta* ]